Titelbild


Chez Oskar
Ein Gourmet-Kabinett
mit Rezepten von
Oskar Marti "Chrüter-Oski"
zu Bildern von Oskar Weiss

Vorwort von Hanns U. Christen

Benteli Verlag Wabern, 1990

29 x 29.5 cm, 64 Seiten, 28 Farbbilder
Gebunden, Pappband

Fr. 48.- / Euro 32.-

4. Auflage
ISBN 3-7165-0705-9
Beispielseiten


Als Hommage an die lustvolle Welt der Gastronomie hat Oskar Weiss die in diesem Buch abgebildeten Szenen erdacht und gezeichnet. Sie erschienen ursprünglich als Kalenderblätter. Für dieses Buchprojekt setzte er sich mit dem bekannten, originellen Starkoch Chrüter-Oski zusammen, der sich von den Bildern zu neuen Rezepten inspirieren liess.

Auf jeder Doppelseite dieses Bildbandes findet ein unterhaltsamer Dialog zwischen Oskar, dem Bildererfinder, und Oskar, dem Kochkünstler, statt - vermutlich eine Novität in der Welt des Buches.

Einige appetitanregende Beispiele:

Zur Suppe, Schätzchen !
Kriminalgericht bei Kerzenlicht
Die süsse Sünde lockt aus dem Schlaf
Schmeckerling fängt Schleckerding
Die Ladykiller
u.a.
zur Bücher-Übersicht

zum Shop

home






ImpressumDatenschutzerklärung