home Archiv
  BotanicaAusstellung UettligenAusstellung ParisNeue Schach-Cartoons
Briefmarkenserie für das Fürstentum LiechtensteinAusstellung in der Union Postale Universelle in Bern
Externe Ehrenmedaille der Burgergemeinde BernEinladungskarte der Burgergemeinde Bern für den Kulturpreis 2012
Einladungskarte Sozialpreis der Burgergemeinde BernBriefmarken
Ausstellung im Naturhistorischen Museum 2011Treffen mit Ai Wei Wei in Peking
Ausstellung Galerie Papillon BernAusstellung in der Zunft zur 5. Jahreszeit
Kalender Lindenhofspital BernJubiläumsbuch Messerli Kieswerk
 
   
     
 
Wandmalerei

Oskar Weiss vor einem Sujet seiner Wandmalerei bei der Feuerwehr und dem Werkhof in Muri-Gümligen.
Das 32 Meter breite Kunstwerk wurde 1995 erstellt und im Sommer 2013 vom Künstler neu bemalt.
 
 
 
 
 
AUSSTELLUNG OSKAR WEISS IM EUROPEAN CARTOON CENTER  ECC KRUISHOUTEM (BELGIEN)
25. JUNI BIS 17. SEPTEMBER 2017

L’asbl Euro-Kartoenale a l’honneur de vous inviter au vernissage des expositions

Vernissage : Samstag, den 24. Juni, 20 Uhr
Anmeldung bis 20. Juni via E-Mail : info@ecc-kruishoutem.be
Öffnungszeiten:  Sonntag 10-12 Uhr und 14-17 Uhr
oder mit Voranmeldung über E-Mail.

Mehr zu dieser Ausstellung in französischer Sprache, wo auch Bilder des russischen Künstlers Andrei Popov
zu sehen sind, findet man unter :
https://www.ecc-kruishoutem.be/fr/expositions/oskar-weiss-suisse.html

Das Städtchen Kruishoutem liegt etwa 20 km südlich von Gent. Der ECC ist bekannt durch seine internationalen Cartoon-Wettbewerbe, an dem alle 2 Jahre hunderte von Cartoonisten aus der ganzen Welt Werke zu einem vorgegebenen Thema einsenden.

Bilder der Vernissage von Oskar Weiss und Andrei Popov im European Cartooncenter ECC in Kruishoutem (Belgien)
Vernissage
top
 
 
Der Botanische Garten der Universität Bern zeigt erstmals während der schweizerischen BOTANIKA in einer Sonderausstellung die botanischen Fantasiekreationen von Oskar Weiss. Inmitten seiner Bilder und Bücher aus den bekannten Zyklen "Herbarium curiosum der Heilpflanzen" , "Vinarium curiosum der Rebsorten", "Protzknolle & Co" und Gemüse-und Früchtefische" wird der Künstler an einem neuen botanischen Bild arbeiten.
LEER
einladung
 
 
top
 
 
top
 
Paris  
 
top
 
  Neue Schach-Cartoons von Oskar Weiss im Kultur Casino Bern  
  Schweizer Schach-Einzelmeisterschaften 2014 - 27. September - 4. Oktober  
  Schach  
  www.schach-im-schaufenster.ch
www.sem2014.ch
 
 
top
 

8erBlock leer Ersttagkuvert
leer

 

Neue Briefmarkenserie für das Fürstentum Liechtenstein

In Anlehnung an die Serie "Berühmte Werke aus der klassischen Musik" von 2006 schuf Oskar Weiss nun eine Serie von 8 Marken zum Thema "Berühmte Figuren aus der klassischen Literatur". Die Serie ist ab 3. September 2012 erhältlich.

  leer  
 
Marke1 leer Marke2 leer Marke3 leer Marke4
             
Marke5 leer Marke6 leer Marke7 leer Marke8
 
     
 
top
 
  Ausstellung in der Union Postale Universelle in Bern
mit Briefmarken von Oskar Weiss für das Fürstentum Liechtenstein und die Schweiz.
 

 
Von links: Herr und Frau Dr. Hubert Büchel (Botschafter des Fürstentums Liechtenstein), Edouard Dayan ( Generaldirektor der Union Postale Universelle), Juliana Nel (Direktionssekretärin), Monique und Oskar Weiss.
 
top
Externe Ehrenmedaille der Burgergemeinde Bern
Der Grosse Burgerrat der Burgergemeinde Bern überreicht Oskar Weiss in Würdigung seines Schaffens als vielseitiger und erfolgreicher Grafiker, Maler, Cartoonist und Buchautor, in dessen Werken sich sein spezielles Einfühlungsvermögen in die Realität des Lebens mit seiner Phanatasie und Fabulierkunst zu einer aussergewöhnlichen Einheit verbindet die Burgerliche Medaille.
  leer    
   
top
 

 

Einladungskarte der Burgergemeinde Bern für den Kulturpreis 2012 an den PROGR
top


Einladungskarte Sozialpreis der Burgergemeinde Bern
top
Marken für das Fürstentum Liechtenstein

Bogen „Berühmte Werke der klassischen Musik“ 2006
Serie: Musik-Tempi 2007

   
EUROPA-Marke, Thema Gastronomie, 2005   Bogen „Berühmte Werke der klassischen Musik“ 2006
Serie: Musik-Tempi 2007


Briefmarke Schweiz





Cocolino 2006
 
 
 
top
Ausstellung im Naturhistorischen Museum der Burgergemeinde Bern vom 6.7. - 16.10. 2011

SATIERISCHES -der Fisch im Schafspelz- mit Ted Scapa, René Fehr, Heinz Pfuschi Pfister, Peter Gerber, Oskar Weiss, Martin Senn, Jonas Reber, Hans-Ruedi Wüthrich, Hanspeter Wyss, Claude Kuhn und Martin Ryser.




Oskar Weiss zeigt 12 Bilder, die er speziell für diesen Anlass geschaffen hat.  Es sind die Wunderfische des Kapitäns James Cook II., der mit seinem zeichnenden Begleiter Oskar Weiss auf seinem imaginären Dreimaster die untergegangenen Kapvegetarischen Inseln entdeckt hat. Dort hatten sich im Laufe der Jahrhunderte die Samen von Früchten und Gemüsen in Eier verwandelt, denen viel seltsames Getier entschlüpfte, das Oskar Weiss mit seiner speziellen Schnorcheltechnik auf zauberhaften Unterwasser-Aquarellen festgehalten hat.

Der Beitrag über Oskar Weiss aus dem Film von Ursula Wittmer zur Ausstellung 'Satierisches':

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



Für die Ausstellung 'Satierisches' im Naturhistorischen Museum Bern produziert - www.kunstundvideo.ch
top
China-Kunstreise 2008

Treffen mit dem Künstler Ai Wei Wei

Links : Ai Wei Wei, Mitte: Kurt Heimann, Rechts: Oskar Weiss
top
Der erfolgreichen Ausstellung in der Galerie Papillon in Bern widmet der 'Berner Bär' eine ganze Seite

BernerBaer


Kaffee piano
top
Die Ausstellung im schönen Gewölbekeller der „Zunft zur füfte Jahreszyt“ (November 2009) mit vielen neuen Oskar Weiss-Bildern wurde rege besucht . Auf dem Bild aus dem  grossen Bericht des „Berner Bär“ stösst Oskar Weiss mit Zunftmeister Marc Cuco Dietrich auf den Erfolg der Ausstellung an.
Zunftkeller
top
Jubiläumskalender 2009 - 100 Jahre Lindenhofspital Bern

6 von 12 Bildern, welche die internen Abteilungen des Spitals mit einem humorvollen Blick beleuchten und durchleuchten.

Spitalorchester Therapie
Ärzte Operationssaal
Technischer Dienst Gastronomie
top
Jubiläumswerk 100 Jahre Messerli Kieswerk AG Bern
Dazu kreierte Oskar Weiss das Kiesgrubarium curiosum - Wunder im Kieswerk
17 Bildtafeln mit begleitenden Texten.
Er ist der Philosoph in der Kiesgrube, sein Nutzen bis heute noch nicht
geklärt. Meist sitzt er in der Abendsonne auf der Spitze eines Kieshaufens
und grübelt über den ewigen Frage dieser Welt: Macht Kies glücklich?
Falls ja, warum nicht? Wie viel Beton braucht der Mensch?
Falls viel, warum nicht mehr?

In metaphysischen Rausch versinkt er immer bei der Frage, wie es kommen
kann, dass jemand sein Vermögen in den Kies setzt und dabei
steinreich werden kann. Fände der Kiesgrübler auf diese Frage eine Antwort,
fiele ihm ein Kieselstein vom Herzen. Prallte ihm dieser dann auf die Füsse,
oder löste sich dieser vor einem schmerzvollen Aufprall
in schwereloses Nichts auf?

Kiesgrübler sind tiefschürfende Wesen.
Der Baulöwe jagt nicht Gazellen, sondern Parzellen.
Vom erlegten kapitalen Hirsch packt er das Kapital, mit dem er dann
baut und bauen lässt.

Der Baulöwe ist ein grosses Tier. Wenn er brüllt, nicken die Politiger in
seinem Schatten devot mit den Köpfen. Dann wackelt der Baulöwe vergnügt
mit seinen Schlitzohren, die er unter der gewaltigen Mähne versteckt,
und hört andächtig zu, wie das Kassaglöcklein klingt.
Steinbrecherunke Vibrations-Siebling Bremgartenwald-Flitzer
home top
spacer
ImpressumDatenschutzerklärung
spacer